49. Parkfest des Verein der Musikfreunde 1904 Ensdorf e.V.

Stefan Klein (r) bei seiner Eröffnungsrede. Beigeordneter Manfred Altmaier (l), Bürgermeister Hartwin Faust (2.v.l.), Beigeordneter Heinrich Becker (2.v.r.)
Stefan Klein (r) bei seiner Eröffnungsrede. Beigeordneter Manfred Altmaier (l), Bürgermeister Hartwin Faust (2.v.l.), Beigeordneter Heinrich Becker (2.v.r.) - Foto: (c) Willi da SIlva Borges

"Vom Zeitlichen Ablauf her wäre das diesjährige Parkfest das 50. und nicht das 49.", so Steffan Klein, einer der "Macher" des Ensdorfer Parkfestes, "wäre da nicht im Jahr 2004 das 100 Jährige Jubileum des "Verein der Musikfreunde 1904 Ensdorf e.V." gewesen,
so ist es "nur" das 49. Parkfest." ebenso sagte er "Egal wie das Wetter auch sein mag, die Erfahrung der letzten 50 Jahre zeigt uns, das die Gäste trotzdem kommen."

Um Punkt 18:30 eröffnete der Bürgermeister der Gemeinde Ensdorf Hartwin Faust das Parkfest. In seiner Eröffnungsrede würdigte Hartwin Faust den kullturellen Wert des Festes

Einer der Initiatoren des Ensdorfer Parkfestes Manfred Pistorius sagte "1969 haben wir, die Konzerte der Grube Ensdorf, die diese in den Vorkriegsjahren bei schönen Wetter alle 4 Wochen machten, wieder aufgegriffen."

Die Musikvereine Harmonie Hüttersdorf und Harmonie Gresaubach gaben sich ebenso wie der Fanfahrenzug Ensdorf ein stelldichein.

Den Abschluß des Samstag Abends machte ein DJ mit Musik für Jung und Alt.

Ausgesuchte Fotos der Veranstaltung könnt Ihr hier finden

 

 

 

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Bilder können ausgerichtet werden: (data-align="center") Auf diese Weise können aber auch Videos, Zitate, usw. ausgerichtet werden.
  • Bildunterschriften können hinzugefügt werden: (data-caption="Text"). Auf diese Weise können aber auch Videos, Zitate, usw. ausgerichtet werden.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.